Iris Koppmann

11. April 2019

Berliner Testament- letzter gemeinsamer Wille von Eheleuten

In einem gemeinsamen letzten Willen können Ehegatten sich gegenseitig zu Erben bestimmen. Standard des Ehegattentestamentes ist das Berliner Testament. Darin setzen sich die Partner gegenseitig zu […]
4. April 2019

Anspruch auf unbefristeten Titel über Kindesunterhalt

Viele Titel bezüglich des Kindesunterhalts sind befristet bis zur Vollendung der Volljährigkeit. Das minderjährige Kind hat jedoch einen Anspruch auf einen unbefristeten Titel über den Kindsunterhalt. […]
28. März 2019

Ausschluss des Versorgungsausgleichs bei Scheinselbstständigkeit

Gemäß § 27 Versorgungsausgleichsgesetz findet der Versorgungsausgleich dann nicht statt, wenn dies aufgrund der Umstände des Einzelfalls grob unbillig wäre, wobei es besondere Gründe geben muss, […]
22. März 2019

Düsseldorfer Tabelle

15. März 2019

EU-Güterrechtsverordnung – Neues Recht für Ehen mit Auslandsbezug/ Internationale Ehen seit dem 29.01.2019

Die neue Regelung betrifft nur Ehen mit einem Auslandsbezug, auch internationale Ehen genannt. Demnach sollte zunächst geprüft werden, ob die Ehe überhaupt einen Auslandbezug hat. Ein […]
8. März 2019

Erbschaftsausschlagung Anfechtung der Erbschaftsannahme durch Fristversäumnis

Der Erbe hat die Möglichkeit, dass Erbe innerhalb einer Frist von sechs Wochen nach Kenntnis über die Erbschaft auszuschlagen. Versäumt der Erbe diese Erbausschlagungsfrist, so kann […]
1. März 2019

Verwirkung des nachehelichen Unterhaltes

Der Unterhaltsanspruch auf nachehelichen Ehegattenunterhalt kann gemäß 1579 BGB verwirken. Ein häufig vorliegender Grund besteht hier in der sogenannten verfestigten Lebensgemeinschaft, die ein unterhaltsberechtigter Ehepartner nach […]
22. Februar 2019

Tod des Erblassers im Ausland- Konsequenzen für die Erben

Aus vielfältigen Gründen und nicht nur bei der Urlaubsreise halten sich Menschen im Ausland auf. Dies kann aus beruflichen Gründen als auch, dass der Lebensabend im […]
14. Februar 2019

Möglichkeiten zur Regelung des eigenen Nachlasses

Testament – regelt den Nachlass einer oder- beim gemeinschaftlichen Testament – mehrerer Personen – kann beim Notar beurkundet werden oder eigenhändig erstellt werden – bei eigenhändiger […]